Diversität

Zurück

Jeder Mensch ist unterschiedlich. Besonders äußere Unterschiede sind meist auf den ersten Blick ersichtlich. Kinder sehen diese Unterschiede und lernen sehr schnell, andere Menschen in Kategorien zu sortieren. Da Kinderliteratur und -spielzeug sowie Medien Kindern ihre Welt widerspiegeln, ihnen aber auch neue Perspektiven eröffnen, haben sie ein großes Potential, von klein auf ein Verständnis für Vielfalt, andere Lebensweisen, Sprachen, Aussehen oder verschiedene Fähigkeiten zu fördern.

Erfahrung erweitern

Indem wir verschiedene Lebenssituationen in Geschichten darstellen, fördern wir eine große Bandbreite an Sichtweisen, die Kindern dabei hilft, ihre Erfahrung zu erweitern. Sie erleben sich in der Rolle der anderen und erlernen so spielerisch Empathie. Sie lernen auch, dass bestimmte Rollen nicht durch äußere Merkmale festgelegt sind, sondern jedem Menschen offen stehen.

Empathie wecken

Bücher und Spielzeuge können auf sehr subtile Weise Neugier wecken und neue Entdeckungen eröffnen.

  • Wie ist es beispielsweise, ein Buch zu erleben, ohne es zu sehen?
  • Was kann über Hören, Fühlen und Riechen wahrgenommen werden?
  • Wie fühlt sich Blindenschrift an?
  • Was bedeutet es, mit mehreren Sprachen aufzuwachsen?
  • Kann man eigentlich „hautfarben“ malen – obwohl doch jeder Mensch eine unterschiedliche Hautfarbe hat?

Dies alles auszuprobieren, eröffnet den Kindern ein neues Erlebnisspektrum und lässt sie auch darüber nachdenken, was sie selbst ausmacht.

Vielfalt erleben

Durch vielfältige Erfahrungen setzen sich Kinder bewusster mit sich selbst und anderen auseinander. Kinder erleben Vielfalt als Norm und erkennen die positiven Wirkungen, die ein vielfältiger Blickwinkel ihnen bietet. Sie lernen Empathie und entwickeln ein ganzheitliches Lernen, da sie erkennen, dass jedes Ding mindestens zwei Seiten hat.

Genau das wollen wir bei KuLKids fördern.
Deshalb sind unsere Produkte für alle Kinder wichtig.

Weiterlesen